Wie dieses City-Apartment zu einem kleinen Paradies wurde

In diesem Wiener City-Apartment haben wir einen Shoppingplan umgesetzt. Die Herausforderung: auf wenig Platz praktische Lösungen zu finden. Ausgewählte antike Möbel wurden umgebaut und mit neuen Möbeln kombiniert, um so einen einzigartigen Stilmix zu schaffen. An der Rückwand des Schlafzimmers haben wir eine ausdrucksstarke Tapete eingesetzt und diese mit einem speziell angefertigten Deckenfresko verschmelzen lassen. Mehr dazu im Video:

Ilse Dippmann über Uli Nachbargauer: „Du hast mich überzeugt“

Ilse Dippmann, die Initiatorin des Österreichischen Frauenlaufs und Eigentümerin des WMNS running store im Gespräch mit Uli Nachbargauer über den Einrichtungs-Prozess ihres Shops.

Finde deinen Einrichtungsstil – im Schloss Walpersdorf

Bei den Einrichtungs-Workshops von UNA plant begeben Sie sich auf die Suche nach Ihrem persönlichen Einrichtungsstil. Mithilfe von Stilcollagen, Materialien und Farben erarbeiten Sie Ihr eigenes Moodboard, das Sie beim Gestalten Ihrer Räumlichkeiten stilsicher begleitet.

bon ton: Eine stilvolle Hymne an das Handwerk

Bei bon ton in der Naglergasse 17 im ersten Wiener Gemeindebezirk gibt es ausgewähltes handgefertigtes Geschirr von Künstlern und kleinen Manufakturen Europas. Ulrike Nachbargauer hat mit der bon ton Gründerin Brigitte Amort über die Wichtigkeit von Handwerk und Nachhaltigkeit gesprochen.

Bäder ohne Grenzen

Beim Umbau dieser Bäder in einem Wiener Einfamilienhaus aus den 70er Jahren kommen ungewöhliche Lösungen zum Vorschein. Denn nicht immer muss ein Bad ein abgeschlossener Raum sein. Bei diesem Badezimmer im Elternschlafzimmer haben wir zuerst alle Wände entfernt und dann durch ein maßgeschneidertes Holzmöbelstück ersetzt.

© UNA plant/Andreas Wallner