Tiefsee

Die Ausstellung „Tiefsee“ im Lokschuppen Rosenheim, zeigte vom 23. März bis zum 2. Dezember 2012 eine faszinierende Unterwasserwelt – von der Entstehung der Ur-Ozeane vor 4 Millionen Jahren bis in die Zukunft der modernen Meeresforschung.

Auf 800 m² Ausstellungsfläche wurden die dunklen Meerestiefen durch leuchtende Akzente sichtbar gemacht. Mit interaktiven Oberflächen, riesen Leinwänden und Modellnachbauten wurden die Welten der Meere auf spielerische Art für Jung und Alt zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Leistung:

Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, örtliche Bauaufsicht im Auftrag von Impuls Design GmbH & Co. KG

Ausgeschrieben durch:

Veranstaltungs+Kongress GmbH Rosenheim